EnVIstOr-GAS

Instandhaltung: Vorbeugend oder ZOI?

Durch den Einsatz von EnVIstOr-GAS werden Instandhaltungsabläufe bereits während der Arbeitsvorbereitung optimiert und auf die individuellen, strategischen Unternehmens-vorgaben abgestimmt. Durch die im Programm hinterlegten Bewertungs- und Berechnungstools, wird jede Anlage gemäß DVGW-Arbeitsblatt G495 klassifiziert. Zusätzliche, individuelle Bewertungskriterien ergänzen die Einordnung jeder GDRM-Anlage.

Der spezielle Aufbau der Objektverwaltung erlaubt eine bis auf die jeweiligen Betriebsmittel bezogene Instandhaltung. Sämtliche Instandhaltungsabläufe werden in Berichtsform gerichtsfest dokumentiert. Die integrierte statistische Qualitätskontrolle erhöht zudem die Anlagensicherheit nachhaltig. Schwachstellenanalysen können somit effizient und transparent in den Unternehmensworkflow einfließen. Die bereits in der Basisversion verfügbare Objektdatenbank beinhaltet zahlreiche, nach Herstellern und Produktgruppen sortierte Betriebsmittel der GDRM-Anlagen. Mit EnVIstOr-GAS verwalten Sie alle GDRM-Anlagen, Odorieranlagen, oder Erdgastankstellen von der Objektklassifizierung bis zur gerichtsfesten Auswertung und Dokumentation.

Effizient, transparent und sicher.

Funktionsumfang EnVIstOr-GAS:
  • Instandhaltungsplanung nach DVGW G495
  • Instandhaltungsberichte nach DVGW G498
  • Integriertes Berichtswesen nach DVGW G495
  • Statistische Qualitätskontrolle
  • Ampelbewertung mit Arbeitsaufträgen
  • Verwaltung BGV-A3- (TRBS2131)-Prüfungen
  • Dokumentenmanager gemäß DVGW
  • Zentrale Verwaltung aller Objektdaten
  • Zentrale Baugruppenverwaltung
  • Integrierte Artikeldatenbank
  • Grafische Auswertungen
  • Unterteilung der GDRM-Anlagen nach Druckstufen (HD MD ND) und in Schienen
  • Sollwerteeditor