Das Moerser Team schlug sich beachtlich

Moers/Duisburg. 2500 Biker stiegen am Wochenende im Duisburger Landschaftspark Nord beim Rheinpower 24h-Rennen in den Sattel. Erstmals war in diesem Jahr auch die Niederrheinische Gas-Technik GmbH (NieGaTec) als Teamsponsor auf Europas größtem nonstop Mountainbike-Event vertreten. Die Fahrer eines Zweier- und eines Achter-Teams trugen das Trikot des Moerser Unternehmens, als sie sich auf den 8,5 Kilometer langen Rundkurs durch das ehemalige Hüttenwerk und heutige Industriedenkmal machten. Und die Premiere ist dem NieGaTec-Team gelungen: Das Zweier-Team landete unter dem Jubel und den Anfeuerungsrufen der insgesamt etwa 15 000 Zuschauer mit 58 gefahrenen Runden auf einem sensationellen fünften Rang. Das Achter-Team belegte unter 114 in der Kategorie gestarteten Teams einen beachtlichen 31. Platz.

(aus der NRZ vom 12.08.2014)